Direkter Kontakt? Rufen Sie uns an: +31 53 4302 836

Dynamische Knöchel- und Fußorthese

Dynamische Knöchel- und Fußorthese

Optimales Auffangen des Fußes,

auch bei Spastizität

Maximale Kontrolle und trotzdem Beweglichkeit

Beweglichkeit, wo es möglich ist.

Die dynamische Knöchel- und Fußorthese (auch AFO, Englisch: Ankle-Foot-Orthosis) von Swift, die manchmal auch Schiene oder Stütze genannt wird, wird individuell und maß-genau für Menschen mit Lähmungen der Muskeln im Bereich von Knöchel und Fuß gefertigt. Die dynamische AFO besitzt flexible Scharniere (Gillette – Tamarack). Dies ermöglicht, dass die AFO sich auch dann weich bewegt, wenn Torsion oder Rotation des Unterschenkels in Bezug auf den Fuß auftritt – Bewegungen, die während stehender Aktivitäten oder des Gehens normal sind.

Mit Plantar-Stop

Des Weiteren ist die dynamische AFO mit einem Plantar-Stop versehen. Dieser Stop sorgt dafür, dass der Fuß nicht weiter herab sinken kann als eingestellt. Dadurch kann der Fuß auch bei Spastizität im Wadenmuskel angehoben werden.

 

Spezifikationen der Dynamischen Knöchel- und Fußorthese

  • Die dynamische AFO besitzt ein flexibles Scharnier (Gillette – Tamarack).
  • Hierdurch besteht optimale Kontrolle über Knöchel und Fuß.
  • Auch eine gute Unterstützung bei Valgus– oder Varus-Instabilität (knickender Knöchel).
  • An der Rückseite ist ein Stop (Plantar-Stop) angebracht. Dies verhindert, dass der Fuß sich zu weit nach unten bewegen kann.
  • Der Plantar-Stop besitzt eine dämpfende Schicht.
  • Maß-genaue Fertigung durch die Swift Fotomaßnahme Technik.
  • In verschiedenen Farben und Mustern erhältlich.
  • Bandage in ansprechender Anthrazit-Farbe.
  • Ränder sorgfältig abgerundet und perfekt veredelt.
  • Optional: Bezug der Innenseite der AFO.
  • Optional: Ergänzung durch eine (eigene, individuell gefertigte) Einlegesohle.

dynamische-stop_enkel-voetorthese
Der integrierte Stop

Indication

  • Menschen, die keine Kontrolle mehr über die Fußheber (insbesondere über den Tibialis Anterior) haben, können den Fuß während der Schwungphase nur unzureichend anheben. Sie haben außerdem Schwierigkeiten, den Fuß ordentlich auf dem Boden abzusetzen. Der Fuß schnellt nach dem Hackenkontakt mit einiger Geschwindigkeit auf den Boden herab. Das wird auch Steppergang genannt. Der Plantar-Stop der dynamischen AFO verhindert, dass der Fuß zu stark herab hängt.
  • Manchmal tritt auch ein Verlust an Kontrolle über die frontale Ebene auf (knickender Knöchel – Valgus oder Varus). Da die dynamische AFO an beiden Seiten Scharniere und große Stützflächen besitzt, ist die Orthese dazu in der Lage, auch eine Varus- oder Valgus-Instabilität zu korrigieren.
  • Das Knicken (zumeinst Varus) kann auch durch eine Spastizität der Wadenmuskulatur verursacht werden. In diesem Fall tritt dann ein Spitz-Varus (Equinovarus) auf.
  • Wenn der Fuß durch eine Spastizität im Wadenmuskel in diese Spitz-Position gerät, kann dies mit großen Kräften einhergehen. Der Plantar-Stop der dynamischen AFO ist dazu geeignet, diese großen Kräfte auf zu fangen.
  • Für den Ausfall der Fußheber bestehen diverse Ursachen, wie zum Beispiel:

Bei begrenztem Funktionsausfall (beispielsweise ausschließlich ein Steppergang) wird eine einfachere Orthese empfohlen, wie die SpringSwing oder die klassische Swift AFO.

 

Bestellcodes für den Professional

600017 | Dynamisch bewegliche AFO

600004 | Ergänzung: Muster für die AFO
600005 | Ergänzung: Bezug für die AFO
600006 | Ergänzung: Einleger für die AFO

600008 | Extra Bandageset | schwarz
600013 | Extra Bandageset | beige
600014 | Extra Bandageset | blau

De enkel-voetorthese is verkrijgbaar in verschillende prints

Die Knöchel- und Fußorthese ist in unterschiedlichen Mustern erhältlich

Fotomaatname lateraal

Fotomaßnahme für eine Swift Orthese

Auch die Dynamische AFO wird durch die Swift Fotomaßnahme Technik gefertigt. Dies beinhaltet für Sie eine schnelle und einfache Route. Keine komplizierte und zeitraubende Sitzung, bei der Ihr Bein eingegipst werden muss. Sondern eine schnelle Lieferung (Swift versendet die AFO fünf Arbeitstage, nachdem alle Angaben eingegangen sind).

Nach oben

Unsere Partner: