Direkter Kontakt? Rufen Sie uns an: +31 53 4302 836

Ambroise Dynamische Pulsorthese

Ambroise Dynamische Pulsorthese

Behandelt eine Fallhand und verhindert die Verkürzung der gelähmten Muskeln

Dynamisches Anheben, ohne die Hand einzupacken

Haben Sie die Kontrolle über die Heber Ihrer Hand verloren? Haben Sie weniger Kraft in Ihrem Handgelenk? Dann können Sie die Hand nicht mehr gut Anheben oder Gebrauchen und leiden an einer sogenannten Fallhand‚ (oder ‘Dropping Hand‚). Diese kann viele Ursachen haben. Denken Sie beispielsweise an die Folgen einer Nervenschädigung des Arms durch einen Knochenbruch oder einer Einklemmung. Möglicherweise tritt die Fallhand auch als Folge einer Lähmung nach einem Schlaganfall auf. 

Die ADPO schenkt Ihnen wieder die Kontrolle über Ihr Handgelenk

Die Abkürzung ADPO steht für Ambroise Dynamische Pulsorthese. Sie ist eine leichtgewichtige Pulsorthese (auch Puls-, Handgelenksschiene oder – stütze genannt), welche die Hand durch eine einstellbare Feder dynamisch anhebt. Die Orthese ist sehr komfortabel, da die Kontaktfläche mit der Hand(-fläche) so klein wie möglich gehalten wurde. Dadurch erhalten Sie mit minimalen Mitteln die maximale Funktionsfähigkeit Ihres Handgelenks und Ihrer Hand zurück.

  • Aktive und dynamische Korrektur des Handgelenks
  • Minimale Einschränkung der normalen Mobilität von Hand und Handgelenk
  • Niedriges Gewicht (< 100 g)
  • Hoher Tragekomfort
  • Minimaler Kontakt mit der Handfläche
    • Weniger Transpiration
    • Weniger Irritationen
  • Leicht an- und abzulegen
  • Klettverschlüsse sind nicht notwendig
  • Kann unter der Kleidung getragen werden
  • Nach Maß für Sie gefertigt und dadurch eine gute Passform.
  • Durch eine einstellbare Feder wird die Hand angehoben
  • Range of Motion: 45° palmar – 80° dorsal
  • Minimaler Moment: 0 Nm
  • Maximaler Moment: 1 Nm

Weitere Spezifikationen und Varianten der Ambroise Dynamischen Puls Orthese

  • In einer Größe und als linke oder rechte Variante erhältlich, die nach Maß des Arms gefertigt wird
  • Die ADPO wird standardmäßig an der Armaußenseite getragen, um den Daumen frei zu halten
  • Umfang des Unterarmes von 21 bis zu 30 cm (dickster Bereich des Unterarms)
  • Handgelenksumfang von 18 bis zu 23 cm
  • Auf Anfrage sind abweichende Größen möglich.

Ambroise dynamische polsorthese

Die Fallhand (Dropping Hand)

Das Anheben der Hand wird auch Dorsalflexion genannt. Hierbei sind mehrere Muskeln des Unterarms aktiv (u.a. der M. Extensor Digitorum und der M. Extensor Carpi Radialis (Longus und Brevis)). Die Steuerung dieser Muskeln kann durch eine Schädigung des Nerven (Nervus Radialis) gestört sein. Dies wiederum kann eine Folge einer Quetschung oder sogar eines Buchs dieses Nerven sein, beispielsweise bei einem Knochenbruch wie bei einer Humerusfraktur. Die Steuerung kann auch durch das Gehirn beeinträchtigt sein, z. B. nach einem Schlaganfall

Wenn Sie die Hand nicht mehr in die Dorsalflexion bringen können, also die Hand nicht mehr anheben können, hängt die Hand nach unten. In diesem Fall wird es schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, die Hand funktional zu gebrauchen. Dies nennt man dann ‚Fallhand‚ (oder auch Dropping Hand’). Diese unangenehme Erkrankung vermindert die funktionalen Möglichkeiten der Hand stark, da nur noch Aktivitäten mehr oder weniger ausführbar sind, bei denen die Finger nach unten zeigen. 

Dropping_hand

Die Hand nicht mehr anheben zu können wird u.a. Fallhand genannt.

Bestellcodes für den Professional

250151 | ADPO | links
250152 | ADPO | rechts

Werkzeuge

300180 | Set Biegezangen 4 mm
250235 | Spannstift

ambroise_set_buigtangen

Set Biegezangen

Schauen Sie sich hier das Handbuch der ADPO an

Oder downloaden Sie hier das Handbuch der Ambroise Dynamischen Puls Orthese (ADPO)

Die ADPO anlegen

Die ADPO kann leicht angezogen werden. Stecken Sie den Unterarm durch die Orthese bis die Hand auf dem Rohr für die Handinnenfläche liegt. Das Röhrchen muss hierbei in der Handmittelfalte liegen.

Pflege der ADPO

Die ADPO kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Maßarbeit führt zu einer perfekten Passform

Die ADPO wird normalerweise für eine längere Zeit getragen. Die meisten Anwender tragen die Orthese sogar den ganzen Tag lang. Daher muss die Orthese gut sitzen und bestens auf Ihre Hand und Ihren Unterarm eingestellt werden. Deswegen wird die ADPO auch als Maßwerk-Produkt geliefert. Wir können die Orthese für Sie nach Maß anfertigen. Jedoch kann auch Ihr lokal angesiedelter Orthopädietechniker Ihnen dabei behilflich sein.

Ist die ADPO für Sie geeignet?

Möchten Sie gerne wissen, ob die ADPO auch für Sie ein geeignetes Hilfsmittel ist? Kontaktieren Sie uns ruhig. Unsere klinischen Experten sprechen gerne mit Ihnen, um gemeinsam die Möglichkeiten zu besprechen. Wenn Sie uns für eine Test-Anprobe besuchen möchten, sind Sie bei uns herzlich willkommen. Arrangieren Sie heute noch einen Termin oder rufen Sie uns unter +31 (0) 53 – 4302836 an.

Ein Rehabilitationsarzt kann Ihnen dabei helfen, zu beurteilen, ob die ADPO für Sie eine geeignete Lösung ist.

Warten Sie nicht zu lange, bevor Sie sich für Ihre Beschwerden Hilfe suchen. Vielleicht können wir die Funktionalität Ihrer Hand mit der ADPO wieder steigern.

Minimale Mittel, maximale Funktionalität

Besonders bei Menschen, bei denen eine Erkrankung des Arms nicht angeboren ist, kann die Frustration über das Problem, tägliche Handlungen nicht mehr ausführen zu können, manchmal heftig sein. Bei Ambroise versuchen wir mit minimalen Mitteln die maximale Funktionalität Ihrer Hand zurück zu bringen. Dies gilt auch für die Ambroise Dynamische Puls Orthese, die ADPO.

Die Hand wird wieder angehoben

Die ADPO unterstützt die Hand an der Handinnenseite durch einen glatten und dünnen Träger, der komfortabel in Ihrer Handmittelfalte liegt. Dieser Hand-Träger wird durch ein findiges Federsystem angehoben, sodass auch Ihre Hand angehoben wird. Indem die Federkraft gut eingerichtet wird, hebt die ADPO Ihre Hand an und Sie können diese wieder ohne größere Mühe beugen. Dadurch wird die Bewegung des Handgelenks wieder hergestellt und Sie können Ihre Hand wieder mehr gebrauchen.

Die Orthesen von Ambroise werden stetig weiterentwickelt

Die Orthesen von Ambroise werden stetig <strong>weiterentwickelt</strong>

ADPO Handgelenksorthese

  • Neue Pelotten Die neuen Pelotten brechen weniger schnell, werden stabiler montiert, verbergen den Pelottenträger an der Vorderseite besser und sehen besser aus.
  • Scharnierabdeckung Eine schöne und perfekt nach Maß gefertigte, weiche Abdeckung des Scharniers verhindert Schäden an Kleidung und Möbeln bei Stößen.
  • Minimale Abdeckung der Handinnenfläche Ein dünner und glatter Auflieger, der in der Handmittelfalte sitzt, realisiert das Anheben der Hand.

ambroise-dynamische-polsorthese

Mit der ADPO besitzen Sie eine innovative und leichtgewichtige Orthese, die eine ‚Fallhand‘ (oder auch’Dropping Hand‘) wieder anhebt und Ihrer Hand wieder einige Funktionalität schenkt. Schlagwörter sind hierbei:

  • Dynamisch
  • Leichtgewichtig
  • Kosmetisch
  • Nach Maß gefertigt
  • Einstellbar

Nach oben

Unsere Partner: